Freitag, 13. Januar 2012

Inspirationen...

...inspiriert von Uli´s traumhaft schöner Version des Lady Godivacolliers nach Olga Kotelnikow ...


...für meine Version habe ich 4er Schliffperlen und 4er und 6er Crystalperlen genommen...


...bei den Bögen habe ich mich für 15er Rocailles entschieden und diese dann in Netztechnik gearbeitet...

...zusätzlich habe ich zwischen die 6er Perlen noch 3er Bicone gesetzt...



...ein integrierter Anhänger in der gleichen Technik mit 12er Rivoli...

...meine verwendeten Materialien:3er und 4er Bicone in cyclamen opal, 4er Schiffperlen in hell amethyst iris matt, 4er und 6er Crystalperlen in tahitien look, 12er Rivoli in vitrail medium...
...15er Tohorocailles 201...
...11er Tohorocailles 328...

Kommentare:

  1. Servus liebe Marion,
    dein neues Collier ist besonders schön geworden. Den Anhänger im gleichen Design zu fädeln, finde ich genial und er passt perfekt dazu.
    Vielen Dank, das du mich erwähnt und verlinkt hast. Es ist eine große Freude für mich, das ich dich inspirieren durfte :o))
    Ganz liebe Grüße aus dem nun schneereichen Gloggnitz:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Fantastica combinaciòn....fascinante trabajo....felicidades y gracias....

    AntwortenLöschen
  3. Woww, die Kette ist dir super gelungen. Gefällt mir so noch besser als das Original. Klasse!
    LG Karin - Tausendundeineperle

    AntwortenLöschen