Sonntag, 16. März 2014

Ein Taschenbaumler als "Dankeschön"...

Diese dritte Variante eines verzierten Korkens geht morgen an die nette Verkäuferin der Weinhandlung hier bei uns vor Ort, ich hatte einfach mal nachgefragt ob ich vielleicht die Korken von Leergut aus Weinproben haben könnte und sie suchte mir eine ganze Tüte voll der von mir gewünschten Kunststoffkorken heraus.
Ich fand es so nett das sie sich die Zeit dafür genommen hat, so habe ich mir überlegt, sie mit einem Korken in Form eines Taschenbaumlers zu überraschen.
Der Korken ist  in verschiedenen Braun - und Bronzetönen gefädelt.




***
Meine verwendeten Materialien :
15 er Miyuki Rocailles Nr. : 457 L
15 er Toho Rocailles Nr. : 83
11 er Miyuki Rocailles Nr. : 4204
11 er Delicas Nr. :  *7*, *89*, *384*, *1773*
3 mm  Bicone in  Topas
4 mm  Schliffperlen in  Bronze
4 mm  Swarovski Rundperle in  Bright Gold

Kommentare:

  1. will definitely enjoy this beautiful gift.
    good evening

    AntwortenLöschen
  2. Du gehst wohl mit deinen Kleinod-Korken in Serie, liebe Marion ;o) Ein traumhaftes Muster und Verzierungen hast du dir wieder für dieses kleine Perlenkunstwerk einfallen lassen. Die Farben sind ganz wunderbar abgestimmt. Die beschenkte Dame wird sicher einen Freudensprung machen, wenn sie diesen Unikat-Taschenbaumler zum Geschenk erhält.
    Ganz liebe Grüße:
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Hello;Marion:
    It's wonderful:fantastic pattern on it and beautiful colors.
    The idea of the design is very unique and decorative.
    Warm Greetings
    -Halinka-

    AntwortenLöschen
  4. Oh Marion,
    ich bin schon wieder hin und weg.
    Das Muster sieht auch so toll aus. Die Weinhänderlin wird sich freuen.
    Ich habe mir 30 KunststoffKorken bei EBAY bestellt (Sachen gibt´s dort, lustig oder?) und warte auf die Dinge, die da kommen. Vielleicht mache ich auch einfach noch einen nach Deiner Hammeranleitung in einer anderen Farbe.
    Selbst könnte ich so etwas nie austüfteln.
    LG
    Silke (und viel Spaß auf der Creativa, ich bin auch schon ganz aufgeregt)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber eine nette Idee, da wird sie sich sicher freuen. Der Baumler ist dir wie immer super gut gelungen.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marion,
    eine tolle Geste, da wird sie sicher staune was Du wunderschönes aus den Korken gemacht hast.
    LG Mylee

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganz toller Taschenbaumler und eine sehr liebe Geste für die Verkäuferin.

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marion,
    auch dieser Korken ist toll. Da kann man ja unendlich tolle Muster machne.
    ich habe es nun endlich auch mal geschafft.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marion,
    was für eine geniale und schöne Idee. Danke für die Anleitung. Werde aber meinem Göga nicht verraten, dass dort ein Weinkorken versteckt ist, nicht das er denkt er muss die Produktion ankurbeln *gg*.
    Herzlichst
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. It's great ... Congratulations Marion!!! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marion,
    der Taschenbaumler ist dir fantastisch gelungen und ich bin sicher, die Verkäuferin wird sich auf die Schulter klopfen, daß sie dir die Korken rausgesucht hat ;-) Ich bewundere deinen Einfallsreichtum immer wieder auf's Neue.
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marion,
    ich bin total begeistert von Deiner fantastischen "Korken-Serie"!!!! Jeder Einzelne, ob mit Foto oder Funkel, ist so schön! Dann hast Du Dir auch noch die Mühe gemacht und für uns eine Anleitung geschrieben...1000 Dank hierfür! Mist ist nur, dass ich die Kunststoffkorken bisher immer weggeschmissen habe und sie nicht sofort nachperlen kann:(
    Aber der nächste Korken kommt bestimmt;)
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Love this beadwork!! Really great work!
    Have a nice week end

    AntwortenLöschen