Donnerstag, 8. Januar 2015

Y- Kette " Pippa "...

Ich wünsche Euch Allen noch ein frohes, gesundes und glückliches neues Jahr 2015 und freue mich auch im neuen Jahr wieder auf viele schöne kreative Ideen von Euch.
*******
 Ins neue Perlenjahr starte ich mit einer Kette in Ypsilonform bei der ich Dome-Beads, Minidagger und die neuen Pip-Beads verwendet habe.
Die einzelnen Elemente in Blütenform habe ich auf  kleine Filigrees aufgenäht und sie sind mit Ringeln und 2 mm Gliederkette verbunden.
 




Rückseite



Meine verwendeten Materialien :
15/0 und 11/0 Miyuki Rocailles  Nr. : 457
2 mm  tschechische Rundperlen  Purple Coating
Pip-Beads  Antique Lila Vega Luster
2,5 x 6 mm  Dagger  Transparent  Tanzanite
Dome-Beads  12 x 7 mm  Crystal Blue Rainbow
Filigrees, 2 mm  Gliederkette und Ringel in  Altbronze

Kommentare:

  1. Hallo Marion,
    ich wünsche Dir auch ein gutes, vor allem gesundes Jahr 2015 mit viel Zeit zum Kreativsein. Mit Deiner Kette legst Du ja schon einen Traumstart hin! Herrlich, diese auf Filigran-Scheiben montierten Blüten! Auch die Y-Form macht dieses Arrangement zu etwas Besonderem!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,
    vielen Dank, ich wünsche Dir auch ein tolles und kreatives Jahr 2015. Aber wie ich sehe, warst Du schon sehr kreativ. Die Kette ist der Wahnsinn. Was für eine tolle Idee, die Blüten auf Filigrees aufzunähen. Bei der Kette gefällt mir einfach alles super. Die Form die Farben...... KLASSE!!!!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Wieder ist dir so ein "WOW-Schmuckstück" von der Nadel gehüpft, liebe Marion :o) Das Collier sieht einfach unwerfend aus. Durch die Y-Form wirkt es modern und gewinnt so an Ausdruckstärke. Die Pip-Beads, die ich bis jetzt noch nicht genau kannte, auf den filigranen Metallteilen aufzunähen, ist sehr clever. Ein besonderes Highlight sind die Dome-Beads in der Mitte der Blüten. Sie passen hier perfekt und können mühelos mit so manchem Rivoli konkurieren. Wie immer, beeindruckend hoch drei!
    Ganz liebe Grüße sendet dir:
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marion,

    da startest du ja direkt furios ins neue Perlenjahr! Die Idee mit den kleine Filigrees gefällt mir sooo gut und die Elemente sind sowas von gelungen, einfach der Hammer.
    Es ist immer wieder schön solch tolle Inspirationen bei dir zu entdecken.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marion!
    Deine Pippa ist ein super toller Hingucker. Die Pip-Beads in Verbindung mit den kleinen Dagger machen sich wirklich gut. Auch die Verbindungen der Elemente sind klasse geworden. Also rundum gelungen.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marion,
    wieder total schön. durch die Metallteile auf der Rückseite bekommt das ganze richtig tollen halt und alles bleibt wi es hin soll. toll gemacht.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marion
    Dir auch ein schönes neues Jahr
    Das ist immer wieder schön deine Seite zu besuchen mit deinen tollen Ideen , die kette ist ja mal wieder wunderschön geworden
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marion,

    die kleine Perlenpause hat dir seeehr gut getan, denn du sprudelst förmlich vor Ideen und haust ja eine Geniestreich nach dem anderen raus. Ich bin total begeistert von dieser Kette. Ich mag ja diesen leichten Vintage Touch und über deine Fädelleistung brauch ich nix mehr sagen, die ist einfach TOP! Hab ja schon ein Mapede-Original hier und weiß, wovon ich spreche. Hut ab, Marion, hier passt mal wieder alles zusammen!!
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Super elegant und die Idee mit den Metallplatten auf der Rückseite- einfach spitze.

    AntwortenLöschen
  10. Einfach sagenhaft, wie du die Pip beads und Dome-beads in diesem Collier verarbeitet hast, liebe Marion! Bin immer wieder zutiefst beeindruckt von deinen Kreazionen. - einfach toll!
    Ganz liebe Gruesse sendet dir
    Carl

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marion,
    Deine "Statement-Kette" finde ich fantastisch!!! Die in Y-Form arrangierten Blüten schmeicheln dem Dekollté und mit den Filigrees als Boden können sie auch nicht kippen. Eine geniale Lösung! Die Farben der Perlen passen sehr gut zu den bronzenen Elementen. Wunderschön!!!
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen